Akkreditierte Friseurschulen in Kalifornien

Dieser Artikel befasst sich mit akkreditierten Friseurschulen in Kalifornien aus einer breiten Perspektive. Es diskutiert zunächst die verschiedenen Parameter des Staates in Bezug auf das Potenzial für Körperpflegedienste. Ein Überblick über die Lizenzanforderungen für Friseure im Staat ist ebenfalls gegeben. Die Verbindung, die gegen Ende des Artikels gegeben wird, bringt Sie zur neuesten Liste der Friseurschulen, die vom California State Board von Barbering und von Cosmetology genehmigt werden. Kalifornien ist der bevölkerungsreichste Staat und der drittgrößte durch Landfläche in den Vereinigten Staaten. Nach den Zahlen der US Census 2010, Kalifornien Bevölkerung war 37.253.956, ein 10% Wachstum im Jahr 2000. Um diese Zahl in die richtige Perspektive zu bringen, haben nur 34 Länder eine höhere Bevölkerung als Kalifornien. Seine Hauptstädte Los Angeles, San Diego, San Jose, San Francisco, Fresno, Sacramento, Sand Beach und Oakland gehören zu den 50 bevölkerungsreichsten Städten des Landes. Als Wirtschaftsmacht ist der Staat für ein Achtel des Bruttoinlandsprodukts des Landes verantwortlich. Die größten Sektoren des Staates in Bezug auf Arbeitsplätze sind Handel, Transport und Versorgung; Regierung; professionelle und geschäftliche Dienstleistungen; Bildungs- und Gesundheitsdienste; und Freizeit und Gastfreundschaft. Auch die Landwirtschaft ist ein wichtiger Sektor der staatlichen Wirtschaft. Sicher genug, Kalifornien ist ein wichtiger Markt für Körperpflegedienste. Die oben genannten Großstädte bieten Tausenden von Friseuren, Kosmetikern, Nageltechnikern, Kosmetikern und dergleichen Arbeitsplätze. Angesichts des Bevölkerungswachstums und des Wirtschaftswachstums dürfte die Nachfrage nach Friseurdienstleistungen in den nächsten zehn Jahren jährlich um etwa 15% steigen. Es ist daher eine gute Idee für diejenigen, die nach einer beruflichen Arbeit in Kalifornien suchen ernsthaft Barbering als eine Karriereoption zu betrachten. Lizenz in Kalifornien CalberThe California State Board von Barbering und Cosmetology erfordert, dass Sie die folgenden erfüllen, um für ihre Friseurlizenz erscheinen zu können Untersuchung. Mindestalter von siebzehn Jahren.
Mindestausbildung der zehnten Klasse oder ihres Äquivalents.
Abschluss einer Ausbildung von mindestens 1500 Stunden an einer anerkannten Friseurschule in Kalifornien. Die Akkreditierung wird vom Vorstand erteilt. Die Prüfung bewertet das Wissen des Bewerbers sowohl in Theorie als auch in Praxis. Die Lizenz wird an diejenigen vergeben, die bei der Prüfung erfolgreich sind. Sie können sich direkt an den California State Board von Barbering and Cosmetology wenden, 400 R Street, Suite 5100, Sacramento, CA 95814, für weitere Informationen über die Friseurlizenz in Kalifornien CaliforniaProspective Studenten des Barbier haben eine große Auswahl an Schulen, um sich selbst zu trainieren. Sie können die Liste der zugelassenen Friseurschulen in Kalifornien besuchen, die vom Cosmetology Board für die neuesten Informationen dazu veröffentlicht wurde. Abhängig von Ihrem bevorzugten Standort finden Sie wahrscheinlich mehr als eine Friseurschule. Sie sollten die Schulen in Bezug auf Parameter wie Platzierungsgeschichte, Studiengebühren und Verfügbarkeit finanzieller Unterstützung bewerten. Bevor Sie sich für eine bestimmte Schule entscheiden, sollten Sie sich vergewissern, dass die Genehmigung des Vorstands für das laufende Jahr gilt. In einer der zugelassenen Friseurschulen in Kalifornien ausgebildet zu werden, stellt sicher, dass Sie berechtigt sind, für die Lizenzprüfung, die vom Vorstand durchgeführt wird, zu erscheinen.

Ein Friseur zu werden kann Ihnen ein sehr lohnendes Berufsleben bieten. Die Wahl der richtigen Friseurschule [http://www.barberingschools.net/] ist wahrscheinlich eine der wichtigsten Entscheidungen in Ihrer Friseurkarriere. Finden Sie die besten Friseurschulen in Kalifornien [http://www.barberingschools.net/accredited-barber-schools-in-california/], besuchen Sie barberingschools.net

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.